Manuelle Therapie

Bei der Manuellen Therapie erfasst und behandelt der/die Therapeut/in Funktionsstörungen von Gelenken, Muskeln und neutralen Strukturen.

Durch gezielte Bewegungstests bzw. Behandlungsgriffe werden die betroffenen Strukturen mobilisiert bzw. behandelt und so ihre natürliche Funktion wiederhergestellt.

Das Pourat-Prinzip-Plus