Philosophie

Unser Leitmotiv ist, Sie bewusst zu bewegen.

Akribie

Eine genaue Anamnese und ausführliche Funktionsdiagnostik stehen am Anfang einer jeden Therapieeinheit. Für das gemeinsame Ziel ist es uns sehr wichtig, von Beginn an hocheffektiv zu arbeiten. Deshalb dauert eine Therapieeinheit bei uns grundsätzlich 60 Minuten, in denen wir alle uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten nutzen, um den maximalen Therapieerfolg zu erzielen.

Dynamik

Nach der Diagnostik wählen wir speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Therapie- und Trainingsmethoden aus. Diese modifizieren wir von Einheit zu Einheit. In den verschiedenen Phasen der Rehabilitation kombinieren wir verschiedene physiotherapeutische Techniken mit frühzeitigem funktionellem Training. Das heißt, wir nutzen selektives Bewegen und Bewegungskontrolle, damit Sie wieder bewusst und einwandfrei Abläufe ausführen können, was an traditionellen Maschinen im Fitnessstudio so nicht möglich ist. Zur Transparenz und Motivation beziehen wir Sie von Anfang an aktiv in die Therapieplanung mit ein.

Austausch

Im Therapieverlauf stehen Patient, Arzt und Therapeut in ständigem Austausch miteinander und beraten und planen das weitere Vorgehen gemeinsam. Um dies zu gewährleisten, haben wir ein Netzwerk mit Ärzten verschiedener Fachrichtungen aufgebaut.

Das Pourat-Prinzip-Plus